1. bookvibes will Menschen Spaß am Lesen von Spannungsliteratur vermitteln und darf nicht durch Untätigkeit wissentlich zulassen, dass dieser verlorengeht.

2. bookvibes hilft Buchhändlern, Teil des digitalen Alltags ihrer Kunden zu werden, es sei denn, das würde mit Regel 1 kollidieren.

3. bookvibes verfolgt die Ziele von Regel 1 und 2 mit viel Leidenschaft und großem Enthusiasmus, aber auch das Ziel von Profitabilität und Wachstum, solange kein Konflikt mit Regel 1 entsteht.

Menü schließen