Todeswoge – Verschollen in Wismar: Der neue Ostsee-Krimi von Katharina Peters
Todeswoge – Ein Ostseekrimi Der neue und sehr atmosphärische Kriminalroman von Katharina Peters im Aufbau Verlag. Wie schon in den vorigen Romanen »Todesstrand« und »Todeshaff« ist die ehemalige Polizistin und Privatermittlerin Emma Klar in Wismar einem düsteren Verbrechen auf der Spur … ISBN 9783746634159

Am 15. Juni erscheint »Todeswoge – Ein Ostseekrimi« – der neue und sehr atmosphärische Kriminalroman von Katharina Peters im Aufbau Verlag. Wie schon in den vorigen Romanen »Todesstrand« und »Todeshaff« ist die ehemalige Polizistin und Privatermittlerin Emma Klar in Wismar einem düsteren Verbrechen auf der Spur …

Zum Inhalt:
Emma Klar, ehemalige Polizistin und nun Privatdetektivin in Wismar, bekommt einen scheinbar einfachen Auftrag. Eine Frau macht sich um einen alten Schulfreund Sorgen, weil er sich lange nicht gemeldet hat. Emma stellt fest, dass Ingo Beyer tatsächlich verschwunden ist. Beyer stand einmal wegen Kindesmordes vor Gericht, er wurde jedoch freigesprochen. Hat sich nun jemand an ihm gerächt? Oder plant er einen neuen Mord? Als Emma eine Leiche findet, glaubt sie, einem Serientäter auf der Spur zu sein, und bittet Johanna Krass vom BKA um Unterstützung.

Zur Autorin:

Katharina Peters, Jahrgang 1960, schloss ein Studium in Germanistik und Kunstgeschichte ab. Sie ist passionierte Marathonläuferin, begeistert sich für japanische Kampfkunst und liebt die Ostsee, seitdem sie das erste Mal dort war. In ihren Krimis spielen gesellschaftliche Schauplätze und politische Themen eine große Rolle. Wichtige Schauplätze sucht sie in der Regel selbst auf, da ihr die atmosphärischen Besonderheiten wichtig sind. Katharina Peters lebt am Rande von Berlin.

Todeswoge – Ein Ostseekrimi
Kriminalroman von Katharina Peters im Aufbau Verlag
ISBN 9783746634159
erhältlich beim Buchhändler Ihres Vertrauens

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen